Sonntag, 18. Februar 2018

in Stock - Helanca Mordoré großes Motiv 1958-1959

Von diesem Stoff liegen hier noch 10 Meter. Gekauft habe ich den Stoff im Dezember 2010 bei Yves Frelon in Paris. Da ich dieses Projekt wohl nicht mehr in Angriff nehmen werde, können sich ernsthafte Interessenten gerne bei mir melden. Allerdings nach Möglichkeit nur dann, wenn der Stoff für ein entsprechendes Fahrzeug aus den Baujahren 1958-1959 benötigt wird. Der Stoff liegt übrigens 150 cm breit.




Sonntag, 10. Dezember 2017

Foto des Tages...

Der Besitzer dieser wunderschönen DS 19 aus 1957 schrieb mit heute...






Es geht doch nichts über Frontantrieb :-)

In diesem Sinne...

Freitag, 10. November 2017

aktuelles Wertgutachten DS 1958

In den vergangenen Jahren wurde ich von der Versicherung mehrfach aufgefordert, ein aktuelles Wertgutachten vorzulegen. Aufgrund weiterer Schreiben der Versicherung und evtl. Konsequenzen des veralteten Gutachtens bin ich nun tätig geworden. Zum Glück konnte ich den Gutachter ausfindig machen, der im Jahre 2005 bereits das vorherige Gutachten erstellt hat. Er arbeitet übrigens unverändert in der Classic-Abteilung vom TÜV Rheinland.

Die Vorgehensweise hat sich allerdings vollkommen geändert. Zunächst wurde der DS 19 akribisch von A-Z auf der Bühne geprüft. Da wurde wirklich nichts außer Acht gelassen. Alle Gummis, Beschläge, Scheiben, Chrom- und Beleuchtungsteile wurden genauestens untersucht. Weiterhin wurden alle Seitenscheiben runter- bzw. raufgekurbelt und sogar der optische Zustand der Auspuffanlage unter dem Wagenboden wurde beschrieben und anhand von Fotos dokumentiert.

Im nächsten Schritt ging es dann auf den Bremsenprüfstand und anschließend folgte eine ausgiebige Probefahrt über eine Strecke von ca. 10 Kilometern. Während der Probefahrt wurden alle Leistungbereiche gefordert und insbesondere die Schaltvorgänge des Halbautomaten in allen möglichen Lastbereichen abgefragt.

Das Resultat kann sich sehen lassen. Der Gutachter vergab hier die wie er mir sagte, äußerst seltene Note 1-2.





Ich gebe gerne zu, ich hätte hier etwas mehr erwartet. Allerdings darf man natürlich nicht vergessen, dass der Gutachter regelmäßig mit Fahrzeugen von Mercedes, Porsche etc. konfrontiert wird, deren Restaurationen nicht selten im sechsstelligen Bereich liegen und sicherlich eine nochmals höhere Qualität aufweisen. Von daher will ich mal nicht meckern ;-)

Sonntag, 22. Oktober 2017

DS 1958 wieder richtig hübsch gemacht (5)

So, endlich fertig! Alles wieder blitzsauber und auf Hochglanz ;-)